Hagenbach ist Pfalzmeister 2017 im Grundschultennis

Am Freitag den 16.6.2017 trafen wir uns beim TC Mutterstadt, um das Finale des Pfalzmeisters im Grundschultennis auszuspielen. Dieser Wettbewerb wurde so zum ersten Mal ausgetragen. Nachdem wir uns schon vor einigen Wochen für dieses Finale qualifiziert konnten, trafen wir nun auf die Karl-Wendel Grundschule Lambsheim und die Ruhbank-Erlenbrunn Grundschule Pirmasens. Die erste Runde bestritten Pirmasens und Lambsheim. Wir trafen dann zunächst auf Pirmasens, den Verlierer dieser ersten Paarung. Wir gewannen mit zwei gewonnen Einzeln und einem verlorenen Doppel. Jetzt stand noch die Partie gegen Lambsheim an. Der Sieger dieser Partie fährt als Pfalzmeister nach Hause. Nachdem wir unsere zwei Einzel klar gewonnen hatten, standen wir bereits als Sieger fest. Das Doppel spielten wir trotzdem noch und gewannen auch dieses. Die Freude war groß. So wurden wir der erste Pfalzmeister im Grundschultennis. Auf dem Bild die Sieger (hinten) Julius Hock, Luciano Raveane, Philipp Neff (vorne) Lene Hirsch. Glückwunsch zu dieser tollen Leistung !!!

Bild vergrößern: Maus auf Bild

Medenrunde: Alle 3 Damenmannschaften erfolgreich

Von 6 Jugendmannschaften konnten 3 Siege und 1 Unentschieden verbucht werden. 2 Begegnungen gingen leider verloren.
Die 3 Damenmannschaften haben alle gewonnen. Während von den 5 Herrenmannschaften nur 1 erfolgreich war.
Die Ergebnisse im Detail:

Weiterlesen...

Erfolge bei den Pfalzmeistermschaften in Kaiserslautern:

Sascha Frank erreichte bei den Pfalzmeisterschaften das Viertelfinale und schied dort gegen den späteren Pfalzmeister Rene Schulte vom BASF TC Ludwigshafen aus. Lisa Ilzhöfer erreichte das Halbfinale und schied dort gegen die spätere Pfalzmeisterin Selina Dal, ebenfalls vom BASF TC Ludwigshafen, aus. Glückwunsch !!! 

Medenrunde: 2 Begegnungen - 2 Siege

Herren 60 (4er) A-Klasse

Tennisverein Hagenbach 1975 e.V. – TC Bienwald Steinfeld 2: 14:0

Gemischt U10 B-Klasse

TC Erlenbach b. Kandel 1 – Tennisverein Hagenbach 1975 e.V. 1: 5:9

Bei unserem Nachholspiel in Erlenbach gewannen wir 3 Einzel. Ein Doppel musste aus gesundheitlichen Gründen abgebrochen werden und das Zweite ging klar an uns. So gingen wir mit 5:9 als Sieger aus der Partie. Es spielten Lene Hirsch, Julius Hock, Nina Messina und Philipp Neff.

Die nächsten Begegnungen

siehe Spielplan Jugend
siehe Spielplan Mannschaften