**********  B I T T E   V O R M E R K E N  **********

Liebe Mitglieder,

wie Ihr ja sicherlich schon mitbekommen habt, treten in letzter Zeit vermehrt Probleme mit den Schlössern / Schlüsseln der Eingangstore zu unserer Anlage auf.
Da diese Schlösser mittlerweile sehr alt sind und auch nachgemachte Schlüssel aufgrund dessen immer schlechter passen, haben wir uns dazu entschlossen, die Schlösser zu ersetzen.
Daher werden wir Ende September an folgenden Türen die Schlösser austauschen:
Eingangstor vorne (Haupteingang)
Eingangstor hinten (an der Halle)
Türe zum Hessbach hin
Eingangstür (Clubhaus) zum Wirtschaftsraum / Durchgang zu den Duschen und Toiletten.

Um also weiterhin Zugang zum Vereinsgelände / Clubhaus zu haben, benötigt jedes Mitglied einen neuen Schlüssel.
Die Ausgabe der neuen Schlüssel findet an folgenden Terminen (jeweils ab 18 Uhr im Clubhaus) statt:
Montag, 05.09.22
Montag, 12.09.22
Montag, 19.09.22
Montag, 26.09.22

Alle Mitglieder werden daher angehalten, an einem der genannten Termine ihren neuen Schlüssel abzuholen, da ab Ende September mit den alten Schlüsseln kein Zugang zum Gelände/Clubhaus mehr möglich sein wird.

Euer Vorstandsteam

Die Freiluftsaison rückt näher

Arbeitseinsätze vor Saisonbeginn

Die nächste Freiluftsaison rückt näher, deshalb sind Arbeitseinsätze wie folgt geplant:

Samstag, den 12. März 2022, 10:00 Uhr
Samstag, den 19. März 2022, 10:00 Uhr
Samstag, den 26. März 2022, 10:00 Uhr
 

Alle Mitglieder ab 16 Jahren müssen Arbeitsstunden ableisten. Die Vorstandschaft hofft auf tatkräftige Unterstützung.

Sommerfest der neugegründeten Spielgemeinschaft Südpfalz

Am Samstag, den 28. August, fand das erste Jugend-Sommerfest der neugegründeten Spielgemeinschaft Südpfalz der Tennisvereine aus Hagenbach, Kandel und Wörth statt. Die Jugendleiter Christiane Loch, Sylvia Knötig und Marc Loreth hatten bereits vor den Ferien dazu eingeladen. Mit dem Zusammenschluss zu dieser Spielgemeinschaft kann jedem Spieler aus den drei Vereinen eine Mannschaft geboten werden, die zu seinem Leistungsniveau passt, auch wenn das Training weiterhin separat in den jeweiligen Ortschaften stattfindet. Während der Medenspielen vor den Ferien konnten die Spieler bereits erste Kontakte untereinander knüpfen. Bei dem Sommerfest für die U10 bis U15 ging es dann vor allem um Spass und Spiel rund ums Tennis und um ein besseres Kennenlernen für die kommenden Spieltage. Das Animationsteam aus den älteren Jugendspielern Lars und Nils Knötig, Jule Loreth und Charlotte und Tessa Schwarz hat wunderbare Arbeit geleistet und die ca. 20 Kinder über 6 Stunden auf dem Platz mit Spielen wie Rundlauf, Chaosdoppel, Bopp und einem kleinen Schleifchentunier begeistert. Für die Eltern war überraschend, wie gut das über Alters- und Leistungsgrenzen hinweg funktionierte. Trainer Jonas Schoof konnte bei dieser guten Betreuung das Können seiner Schützlinge von der Terrasse aus beobachten.  Die Spieler und Eltern wurden mit Waffeln, Kuchen und am Ende Bratwurst to go köstlich versorgt. Wir danken den Vereinen für die Unterstützung,  der Firma WAS Logistics für Baseballkappen und wünschen den Spielern weiterhin eine tolle Gemeinschaft und viel Spass am Tennis. Für die älteren Jahrgänge findet ein separates Sommerfest am 03.09. auf der Anlage in Kandel statt. Auch ihnen wünschen wir ein tolles Fest!

( Bericht von Claudia van der Riet, Wörth)